Nah- und Fernwärme 

Biogas als Energielieferant

Um den Klimawandel entgegenzuwirken, entscheiden sich immer mehr Privatpersonen und Unternehmen auf umweltfreundliche Alternativen als Energielieferant umzusteigen. Dabei gewinnt auch das Biogas immer mehr Relevanz. Biogas ist bei vielen Energieanbietern bereits im Angebot – eine der effizientesten Varianten ist jedoch, die Energie per Nah- oder Fernwärme zu beziehen. Anton Winter ist Ihr Partner aus Jettingen-Scheppach rund um das Thema Nah- und Fernwärme.  

Was ist Biogas? 

Als Biogas bezeichnet man ein Gasgemisch, das bei der natürlichen Zersetzung von pflanzlichem oder tierischem Material unter Ausschluss von Sauerstoff anaerob entsteht. Hier kann zum Beispiel Dung, Energiepflanzen wie Mais oder Gras, sowie hausüblicher Biomüll genutzt werden. Das gewonnen Gas besteht, je nach Ausgangsstoff, aus 50-75% Methan. Der Rest ist Kohlendioxid (CO2, 25-50%), sowie geringe Mengen an Stickstoff, Wasser, Sauerstoff und Schwefelwasserstoff. Die übrig gebliebenen Gärstoffe können als geruchsneutraler Dünger wieder auf Felder ausgefahren werden. 

Manche Energieanbieter bieten zudem Bioerdgas an; hierfür wird das Biogas bereinigt, sodass bis zu 96% reines Methangas entsteht, das in die Erdgas-Leitungen geleitet werden kann.  

Nachhaltig heizen mit Nah- und Fernwärme 

„Gesammelt produzieren, getrennt versorgen“ beschreibt das Prinzip der Nah- und Fernwärme wohl am besten. Ein Heizwerk produziert Wärme – oder, im Falle eines Heizkraftwerks, Wärme und Energie – die per Rohrleitungen an den Abnehmer transportiert wird. Der Abnehmer braucht lediglich eine Zu- und Ableitung und eine Übergabestation, es entfallen also Investitionskosten für Schornsteine, Heizkessel und ähnliches. Die Übergabestation ist deutlich platzsparender als andere Lösungen – Sie sparen also nicht nur Geld, sondern haben auch mehr Platz im Keller. 

Je nach Anbieter ist eine direkte oder indirekte Übergabe möglich. Bei der direkten Übergabe wird das aufgeheizte Wasser direkt in das Heizungssystem des Hauses eingeleitet. Bei der indirekten Übergabe, die im modernen Hausbau dem Standard entspricht, werden Lieferant und Kunde hydraulisch entkoppelt und die gelieferte Wärme wird auf das Heizsystem übertragen. 

Wir beraten Sie ausführlich zu Ihren Möglichkeiten und den Vorteilen der Nah- und Fernwärme. Unser Leistungsportfolio beinhaltet: 

  • Beratung basierend auf den individuellen Gegebenheiten 
  • Bestellung, Lieferung und Installation aller Komponenten 
  • Abstimmung der Hausanlage gemäß gesetzlichen Bestimmungen und Normen 
  • Koordination externer Gewerke 
  • Regelmäßige Wartung 
  • Reparaturservice 
  • 24-Stunden-Notfallhotline  

Anton Winter ist Ihr kompetenter Fachmann aus Jettingen-Scheppach. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin, wir beraten Sie ausführlich! 

Sparen Sie bares Geld und wechseln jetzt Ihre Heizung!
Heizen mit der Energie
der Sonne
Kompetente Beratung und Planung für Ihr Bad

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:
8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr

Samstag:
nach Vereinbarung

© 2021 Anton Winter GmbH & Co KG
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.


WEITER

X

Hinweis für Notrufnummer

Notruf Nummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne wenn sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.